Steuer­optimierung durch Gründung und Manage­ment einer brasilianischen Tochter­gesellschaft

Ausgangslage

Ein österreichisches Innovationsunternehmen hat sich aus steuerlichen und strategischen Gründen dazu entschieden, in Brasilien ein Tochterunternehmen zu gründen.

Leistung

IL Management begleitet den Kunden bei der Unternehmensgründung und übernimmt die Vertretung der nichtbrasilianischen Gesellschafter, Geschäftsführung und Buchhaltung. Der Gesellschaftssitz der brasilianischen Tochtergesellschaft befindet sich in den Räumlichkeiten der IL Management. Mit dem österreichischen Mutterhaus wird in deutscher Sprache kommuniziert und die monatlichen Finanzberichte werden in den Kontenplan der Muttergesellschaft überführt.

Resultat

Der Kunde kann sich vollständig auf die Geschäftsentwicklung konzentrieren und hat einen vertrauensvollen Partner an seiner Seite, der mit ihm in dessen Muttersprache kommunizieren kann und ihm den Großteil an bürokratischer Arbeit in Brasilien abnimmt. Durch die brasilianische Tochtergesellschaft wurde die Steuerlast auf an brasilianische Kunden erbrachte Dienstleistungen stark reduziert und das weiteres Wachstum in Brasilien gewährleistet.

Projektdetails

Jahr: 2018
Kunde: österreichisches Innovationsunternehmen
Branche: IT
Menü